Kontakt

bbk Baubedarf Konz GmbH & Co. KG
(Gewerbegebiet Konz Granahöhe)
Sauerwiese 2
54332 Wasserliesch
 
Tel.: 06501/9440-200
Fax: 06501/9440-255

E-Mail: info@bbk-baucentrum.de

Öffnungszeiten

Fachmarkt / Baustoffhandel

Montag - Freitag 07.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 08.00 bis 13.00 Uhr


Ausstellung

Montag - Freitag 07.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 08.00 bis 14.00 Uhr

 

Anfahrt

Kontaktformular

ACO Schachtabdeckungen für Schächte und Versorgungskänale

ACO Schachtabdeckungen

Geprüfte Sicherheit
Bodenbeläge müssen hohe Anforderungen an Begehbarkeit, Sicherheit und Langlebigkeit erfüllen. Insbesondere wird verlangt, dass sie trittsicher, also griffig, und eben sind. Dabei müssen die in Abdeckungen eingebrachten Füllungen grundsätzlich den Verkehrsbeanspruchungen genügen. Die Schachtabdeckungen von ACO sind DIN-geprüft, erfüllen alle geforderten Anforderungen und sind für die Belastungsklassen A 15 (L 15), B 125 (M 125) und C 250 erhältlich.
 

Vielfältige Einsatzbereiche  
Die Abdeckungen finden Verwendung im Bereich der Versorgungs-, Entsorgungs- und Kontrollschächte. Für den Einsatz in der Fleisch- und Getränkeindustrie sowie Chemie und Nahrungsmittelindustrie eignen sich, aufgrund der guten hygienischen Eigenschaften, Schachtabdeckungen aus Edelstahl (Werkstoff 1.4301). Abdeckungen aus verzinktem Stahl werden im öffentlichen Wohnungsbau sowie für Produktions- und Lagerflächen, Verkehrsflächen wie Radwege oder Fußgängerbereiche verbaut. Schachtabdeckungen aus Aluminium für den anspruchsvollen Einsatz in Hotels und Krankenhäusern runden das Programm ab.

Unterschiedliche Varianten
Insgesamt bietet ACO vier unterschiedliche Arten der Schachtabdeckungen an. Sollten Sie eine frei wählbare Oberfläche benötigten, ist die FI 2.0 Flex das richtige Produkt. Für die Füllung des Deckels können die für den Bodenbelag verwendeten Materialien (Fliesen, Bodenplatten, Granit, Marmor, Laminat, Teppichböden usw.) eingesetzt werden. FI 2.0 Solid sind Schachtabdeckungen die aus einem Rahmen und einer Deckelplatte aus verzinktem Stahl mit geringer Bauhöhe bestehen. Die Deckelplatte ist aus rutschfestem Tränenblech. Die Abdeckungen können sowohl im Außenbereich (z. B. Industrie- und Gewerbeanlagen, Verkehrsflächen) als auch im Innenbereich eingesetzt werden. Servokat Assist Abdeckungen werden dort eingesetzt, wo es nötig ist, die Abdeckungen zu Wartungs- oder Revisionszwecken häufig zu öffnen. Das Öffnen der Abdeckung erfolgt über eine Öffnungshilfe mit integrierter Gasdruckfeder. Für die private Anwendung bietet sich die neue FI 2.0 Easy an, da diese speziell für einfache Anwendungen entwickelt wurde. 

FI 2.0 Flex FI 2.0 Solid
   
Servokat Assist Abdeckungen FI 2.0 Easy


Maße, Zubehör, Zeichnungen in verschiedenen Formaten und Einbauanleitungen finden Sie auf unserer Webseite www.aco-hochbau.de.

ACO Therm® Leibungskellerfenster

Leibungsfenster

„Starkregen von 25 bis 35 Litern pro Quadratmetern je Stunde im Sauerland, bis zu 40 Liter sowie Hagel und Sturmböen in Berlin“. Meldungen, die heute keine Seltenheit mehr sind, sondern eher ein Zeichen der Zunahme von Starkregenereignissen, die zu regionalen Überschwemmungen führen können - das müssen jedes Jahr Tausende Hausbesitzer in Deutschland erleben. Um die Bausubstanz des Gebäudes, aber auch Heizungsanlagen, Elektrogeräte oder gar ganze Arbeitszimmer im Keller vor Wasser zu schützen gilt es, sich bei Neubau oder Sanierung für das richtige Kellerschutzsystem, welches zudem auch die Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV) beachtet, zu entscheiden: Das ACO Therm® System.

Hochwasserdichtes* Leibungskellerfenster

ACO Therm® Leibungskellerfenster bieten mit ihrem Mehrkammer Hohlprofil über die gesamte Leibungstiefe optimale Wärmedämmung. Dies ist ein entscheidender Schritt für wirtschaftliches Bauen unter Berücksichtigung der aktuellen Energiesparverordnung (EnEV). Die Fenster sind leicht einzubauen und eignen sich durch die fertige Fensterleibung nicht nur für den Neubau sondern auch hervorragend für die Renovierung von Kellern und Nebenräumen.
 

ACO Therm® Leibungsfenster gibt es in mehreren Varianten. Das ACO Therm® System umfasst für den Neubau Leibungsfenster, die sich an gültigen und künftigen Dämmstandards orientieren. Alle ACO Therm® 3.0 Leibungsfenster – ob als die Standard- oder Passivhaus-Version – bestehen aus einem 4-Kammer-Kunststoffflügel und einem 5-Kammer-Kunststoffblendrahmen mit einer Profiltiefe von 82 mm sowie einer 3-fach-Wärmeschutzverglasung. Speziell für hochwassergefährdete Gebiete ist eine hochwasserdichte* Version des ACO Therm® 3.0 Leibungsfensters erhältlich, welches außerdem einbruchhemmend** nach Klasse RC2 ist. Bei Einbau des Sanierungsfensters ACO Therm® 3.0 HWD-S plus durch einen zertifizierten Servicepartner wird das alte Fenster ausgebaut und die Leibung mit der 2K-Dickbeschichtung wasserdicht an die äußere Wandbeschichtung angedichtet.

ACO Therm® Leibungsfenster sind eine von vier Komponenten des ACO Kellerschutzsystems. Sie ergänzen sich optimal mit der wärmedämmenden Montageplatte ACO Therm® Block, die es auch mit integrierter Fensterzarge gibt. Für ausreichend Licht im Keller sorgt zudem der ACO Therm® Lichtschacht, dessen Montage hier erstmals auf einer Wärmedämmung, druckwasserdicht möglich ist. Die Rückstausicherung sorgt für sicheren Schutz vor Oberflächenwasser bzw. drückendem Wasser.

* 24 Std.-Test gem. ift-Richtlinie FE-07/01, Prüfbericht 14-002562-PR01einsehbar unter www.aco-hochbau.de/service/zertifikate
** Geprüft durch das ift-Rosenheim (Prüfbericht 15-000018-PR01 einsehbar unter http://www.aco-hochbau.de/service/zertifikate/)


Kellerfenster 24 Stunden hochwasserdicht zur Sanierung (Video):



ACO Therm® 3.0 Leibungsfenster - Einbau in eine zweischalige Elementwand (VIDEO):


Maße, Zubehör, Zeichnungen in verschiedenen Formaten und Einbauanleitungen finden Sie auf unserer Webseite www.aco-hochbau.de.

 

 

ACO Self® Schuhabstreifersysteme – Und der Schmutz bleibt vor der Tür

ACO Schuhabstreifer

Gerade an feuchten Tagen können Bodenbeläge im Eingangsbereich durch schmutziges Schuhwerk stark beansprucht werden. Um einen sauberen, gepflegten Eindruck zu erhalten und die Bodenbeläge vor Schäden zu schützen, bietet ACO mit dem Schuhabstreifer Vario professionelle Lösungen, die hohe Variabilität, Funktionalität und optischen Anspruch miteinander verbinden. So bleibt Ihr Eingang sauber und Ihre hochwertigen Bodenbeläge werden geschont.

In Kombination, d.h. im Außen- und Innenbereich verlegt, nehmen die ACO Self® Schuhabstreifersysteme einerseits Feuchtigkeit und groben Schmutz vor der Tür, andererseits Staub und Feinschmutz im Haus auf.

Der bodengleiche Einbau der Schuhabstreifermatten, die rutschsicher im Rahmen liegen,
ermöglicht zudem eine schwellenlose und sichere Gestaltung. So reinigen Sie Ihre Schuhsohlen auf elegante Weise.
 
Unterschiedliche Materialien und Designs
In verschiedenen Materialien und Designs erhältlich, fügen sich die Matten optimal in das Gesamtbild ein. Zu den Ausführungen gehören die ACO Schuhabstreifermatte Vario Gummi sowie die ACO Schuhabstreifermatte Vario Rips anthrazit, Vario Rips hellgrau, Vario Rips mit Bürstenleisten und Vario Rips mit Cassettenbürste. Zudem bietet ACO das Abtrittrost Vario speziell für den Außenbereich an.

ACO Schuhabstreifermatte Vario Gummi ACO Schuhabstreifermatte Vario
Rips anthrazit
   
ACO Schuhabstreifermatte Vario
Rips hellgrau
ACO Schuhabstreifermatte Vario
Rips Bürstenleisten
   
ACO Schuhabstreifermatte Vario
Rips Cassettenbuersten
ACO Maschenrost Vario V-Stab


Machen Sie Ihren Schuhabstreifer zum Unikat
Ganz besondere Akzente können durch den Schuhabstreifer mit persönlichem Namenszug gesetzt werden. Exklusives Design und hohe Funktionalität werden hier miteinander verbunden.




Vielfältige Einsatzbereiche
Die lieferbaren Standardgrößen von 60 x 40 cm, 75 x 50 cm und 100 x 50 cm ermöglichen den Einsatz in nahezu jeder Einbausituation. So finden sie nicht nur im Neubau ihre Anwendung sondern eignen sich ebenso ideal für die Nachrüstung. Durch die einfache Montage sind diese auch optimal für Selbstbauer geeignet.

Die Bauhöhe der Vario Bodenwannen ist auf die übliche Pflasterhöhe von 8 cm ausgelegt. Somit kann in der Regel auf das Anpassen des Untergrundes verzichtet werden. 




ACO Schuhabstreifer: So bleibt der Schmutz vor der Tür (VIDEO):


Maße, Zubehör, Zeichnungen in verschiedenen Formaten und Einbauanleitungen finden Sie auf der Webseite www.aco-hochbau.de.

 

Kellerfenster, Lichtschächte, Roste

Wenn Sie beim Neubau zunächst die Kosten für große Kellerfenster und Lichtschächte sparen wollen, lassen Sie z.B. Fensterstürze einlegen und die Fensteröffnungen provisorisch mit Mauerwerk verschließen. Zu einem späteren Zeitpunkt lassen sich Fenster und Lichtschacht leicht nachrüsten. Sprechen Sie unseren Fachberater an: Er berät Sie in allen Fragen rund um die Themen „Kellerfenster“, „Lichtschächte“ und „Roste“.

Zum Haus gehört ein Keller

Ein Untergeschoss bietet zu geringen Mehrkosten wertvolle Zusatzflächen, die die Lebensqualität erheblich steigern. Kein Wunder, dass nur 25 % aller Ein- und Zweifamilienhäuser ohne Keller gebaut werden und 3/4 der Bauherren später bedauern, auf den Keller verzichtet zu haben. Die Entscheidung gegen ein Untergeschoss sollte deshalb sorgfältig durchdacht werden.